von Kerstin Probst

Laterales Führen – Workshop auf dem Führungskongress Rhein-Neckar 2018

Torsten Graßmeier und Theo Veltkamp beschäftigen sich als Referenten auf dem Führungskongress Rhein-Neckar am 6. September in Mannheim mit dem Thema „Führen ohne Macht“. In insgesamt 12 Workshops bietet der Kongress Top-Themen aus den Bereichen Unternehmens- und Mitarbeiterführung.

Zum fünften Mal lädt die DART Consulting zum Führungskongress Rhein-Neckar nach Mannheim ein. Zielgruppe sind Inhaber, Geschäftsführer, Führungskräfte und Personalverantwortliche. Sie können aus insgesamt 12 Workshops ihr eigenes Tagesprogramm zusammenstellen und an 4 Veranstaltungen teilnehmen. Den Abschluss bildet die Keynote von Prof. Dr. Walz, dem führenden Verhaltensökonom und Erfolgsautor.

Vorher befassen sich Torsten Graßmeier und Theo Veltkamp, die Geschäftsführer der COMENO company consulting GmbH, mit dem Thema „Führen ohne Macht“. Der 70-minütige Workshop startet um 11.30 Uhr. Sie zeigen auf, warum sich moderne Führung nicht über titulierte Macht definiert, sondern vielmehr über Persönlichkeit, Aufmerksamkeit und die Fähigkeit zum Perspektivenwechsel. Im Fokus steht die Individualität des Mitarbeiters, seine Wertschätzung und Anerkennung. Teilnehmer erfahren, wie es gelingt, laterales Führen in projektorientierten, agilen und hybriden Welten zu leben.

„Wir möchten die Erkenntnisse aus unserer aktiven Arbeit als Trainer, Consultant und Coach mit interessierten Menschen teilen. Denn wir stellen fest, dass sich die Anforderungen an eine Führungskraft grundlegend geändert haben. Gerade in der agilen Welt spielen Status und Macht schlicht keine Rolle mehr. Viele Führungskräfte haben keine Idee, wie sie mit der modernen Arbeitswelt umgehen sollen“, erklärt Torsten Graßmeier die Intention der COMENO. „Bis dato waren wir als Teilnehmer auf dem Kongress und sind von dem Konzept begeistert. Wir freuen uns deshalb, als Referenten eingeladen worden zu sein und sind recht gespannt auf einen regen Erfahrungsaustausch!“

Detaillierte Informationen und Anmeldemöglichkeiten gibt es unter www.fuehrungskongress.de

Dieser Text hat 2.014 Zeichen inklusive Leerzeichen. Weitere Informationen und unterschiedlichstes Bildmaterial erhalten Sie in elektronischer Form unter kerstin.zeller@satzanfang.com. Ein Belegexemplar an die Agentur wird erbeten.

Zurück

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen darüber, wie wir Cookies nutzen oder wie sie ausgeschaltet werden können, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
In Ordnung!