15.07.2014 15:00
von Kerstin Zeller

COMENO company consulting - Partner für funktionierendes Projektmanagement

Mit der Stuttgarter COMENO company consulting hat Inhaber Torsten Graßmeier eine Plattform geschaffen, um Menschen und Unternehmen den Weg in ein funktionierendes Projektmanagement zu ebnen. Ein Schwerpunkt liegt in der Begleitung von Change-Projekten im Kontext von Projektmanagement und Führung. Torsten Graßmeier, der weltoffene Berater, Trainer, Coach und Autor - selbst jahrelang bei Weltkonzernen der Industrie, Finance und IT im Projektmanagement tätig - sieht sich als flexibler Begleiter seiner Kunden.

Im September 2013 startete Torsten Graßmeier mit der COMENO Company Consulting sein eigenes Unternehmen im Bereich Consulting, Training und Coaching rund um die Themen Organisation und Personal mit den Schwerpunkten Projektmanagement und Leadership. „Im Grunde genommen besteht das ganze Leben aus einer Aneinanderreihung von großen und kleinen Projekten, die wir zu meistern haben“, erklärt Torsten Graßmeier seine Intention, die zur Gründung der COMENO führte, „Umstrukturierungen, Fusionen, neue Teams - also schlichtweg permanente Veränderungen - prägen unseren Alltag, beruflich oder privat. Das verlangt eine Menge Flexibilität und konfrontiert uns täglich mit Entscheidungen und Verhaltensanpassungen. Nicht jeder kommt von selbst damit zurecht. Wir möchten dafür Werkzeuge und Erfahrungswerte an die Hand geben, um erfolgreich und zufrieden auf die wechselnden Bedingungen reagieren zu können.“


Eine weitere Herausforderung sieht Graßmeier in der zunehmenden Komplexität von Sachverhalten und Projekten. „Viele Menschen agieren gerne von ihrer Komfortzone aus. Die heutige Arbeitswelt ist aber derart dynamisch, dass sowohl Organisationen als auch Menschen diesem ständigen Wandel ohne Strukturen und Sicherheit nicht mehr gewachsen sind. Kunden, Geschäftspartner, Lieferanten - heute denken Unternehmen global! Schnell und flexibel müssen Situationen erfasst, neue Techniken eingebunden, neue Märkte erschlossen werden. Wer sich dann erst Gedanken um Projektmechanismen machen muss oder unstrukturiert darauf losmarschiert, hat schon von Beginn an verloren“, beschreibt Graßmeier.

Deshalb hat es sich die COMENO zur Aufgabe gemacht, mit Consulting, Training und Coaching Menschen im Bereich Projektmanagement und Führungskultur fit für die heutigen Anforderungen zu machen. Seit über 20 Jahren sind Torsten Graßmeier und seine Kollegen im Kontext Projektmanagement und Leadership zu Hause und jeder hat schon manche Pannen und Probleme erlebt und behoben. Mit Professionalität und Erfahrung coachen und beraten sie in den Bereichen Organisations- und Personalentwicklung, moderne Führungskulturen sowie Projektmanagement und -umsetzung. Die Coachingthemen bewegen sich in den Bereichen Person/Persönlichkeit, Beruf und Karriere sowie Projekt und Team.

„Viele sind der Meinung, Coaching sei nur etwas für die obere Führungsriege. Doch das ist so nicht richtig! Jeder Mensch kommt an einen Punkt, an dem er sich orientierungslos oder unzufrieden fühlt, einfach feststeckt. Oder er sucht nach neuen Impulsen und Gedankenaustausch. Ziel ist es, den Weg für eine zufriedene Zukunft zu gestalten. Wir integrieren die individuelle Situation unserer Kunden und nutzen persönliche Stärken. Wir erarbeiten Möglichkeiten, Hürden und Probleme in Potenziale zu verwandeln. Fortschritte lassen sich hier nur in Wechselwirkung mit dem persönlichen Umfeld erzielen. Deshalb gestalten wir Coachings situativ und ressourcenorientiert. Besonders wichtig ist uns in der Arbeit mit den Menschen die Grundhaltung – eine Kombination aus Wertschätzung und Humor.“

Im Trainings-Bereich erleben Teilnehmer moderne Wissensvermittlung: Es gibt keinen stupiden Frontalunterricht, sondern viel Aktivität, Erlebnis und Transfer als eine Art Training, wie man es aus dem Sport kennt. Kursteilnehmer können sich, basierend auf dem internationalen Standard der IPMA, im Projektmanagement auf unterschiedlichen Levels qualifizieren und zertifizieren lassen. Die COMENO bietet neben den internationalen Zertifizierungen, Qualifizierungen der GPM, auch ganz individuelle Trainings an. Torsten Graßmeier ist seit über 10 Jahren Autorisierter Trainingspartner der GPM (Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V.) und wurde zum zehnten Mal in Folge als Benchmark-Trainer der GPM ausgezeichnet.

 

Dieser Text hat 4.415 Zeichen inklusive Leerzeichen. Weitere Informationen und unterschiedlichstes Bildmaterial erhalten Sie in elektronischer Form unter kerstin.zeller@satzanfang.com. Ein Belegexemplar an die Presseagentur wird erbeten.

Zurück

Wir möchten Ihnen relevante und interessante Inhalte auf unserer Website anbieten. Deshalb arbeiten wir mit Cookies. Mehr Informationen
Verstanden!