Klassisches, agiles oder doch hybrides Projektmanagement?

Klassisch, agil oder hybrid - stehen Sie vor der Frage, welche Art des Projektmanagements zu Ihnen und Ihrem Unternehmen passt? Arbeiten Sie gemeinsam im Team heraus, wann welches Modell für welches Projekt greift und welche Aspekte beim hybriden Ansatz berücksichtigt werden müssen. Zuerst klären wir den Ist-Stand, also die Fragen:

  • Was verstehen Sie unter klassischem Projektmanagement?
  • Was verstehen Sie unter agilen Methoden?
  • Wo stehen Sie und Ihr Unternehmen heute?
  • Was bedeutet hybrid?

Mit vielen Erfahrungen und Berichten aus erlebten "Überraschungen" in unterschiedlichen Projekten werden wir in diesem Inhouse-Training den Bogen von der Theorie zur Praxis schlagen.

Der Workshop ist in der Basisversion auf Teilnehmer zugeschnitten, die bereits im Projektmanagement arbeitet. Erste Erfahrungen (theoretische wie praktische) im klassischen und agilen Umfeld sind von Vorteil. Auf Wunsch schneiden wir die zwei Trainingstage genau auf die Anforderungen Ihres Unternehmens zu. Sprechen Sie uns an.

Das erwartet Sie...

Einführung

  • Was ist klassisches- und was agiles Projektmanagement?
  • Prozessbetrachtung beider Welten
  • Betrachtung von Rahmenbedingungen, die dem hybriden Ansatz helfen

Begriffe

  • Klassischer Projektmanagementzyklus vs. agiler Prozess
  • Vereinheitlichung von klassischen Projektstrukturen mit agilen Teams
  • Betrachtung der Kommunikationsrunden beider Welten
  • Einfluss der unterschiedlichen Sichten der Führung und mögliche Kombination der klassischen- und agilen Projektführung
  • Vermischung von Projektstrukturen
  • Exemplarische Projektplanung agil vs. klassisch und ihre Folgen
  • Klassische Rollenschärfung nach agilem Vorbild


Hier finden Sie unsere ausführliche Trainings-Beschreibung in der Basisversion:

Wir möchten Ihnen relevante und interessante Inhalte auf unserer Website anbieten. Deshalb arbeiten wir mit Cookies. Mehr Informationen
Verstanden!