Systemischer Business Coach – Coaching im Businesskontext

Business Coaching bedeutet, Potenziale und Ressourcen in sich selbst und für bzw. in anderen zu aktivieren: Als Coach, Führungskraft, Projektleiter, Trainer, Berater oder Personalverantwortlicher … coachen Sie Menschen, Situationen und Prozesse. Eine verantwortungsvolle Aufgabe, für die wir eine fundierte Ausbildung zusammengestellt haben! In 6 Modulen a 2 Tagen und vielen Übungs-Coachings bereiten wir Sie auf die Zertifizierung durch den CVCT vor.

 

Ziel des Coachings –situativ und systemisch

Sie unterstützen Menschen, Teams und Organisationen bei der Realisierung ihrer Ziele und Visionen sowie bei der Lösung von Konflikten. In unserer Ausbildung zum zertifizierten Business Coach vermitteln wir dazu die nötige systemische Coaching-Kompetenz, um diese Veränderungsprozesse erfolgreich zu gestalten.

In Ihrer Rolle als Busniess Coach versteht Sie es, Systeme, Organisationen und Individuen auf ihrem Weg in die Zukunft zu begleiten. Das bedeutet: Aktives Zuhören und Mut zur Ehrlichkeit. Und vor allem „Verzicht auf Leugnung“ und „Nutzung der Ressourcen“ - herausfordernde Haltungen, die eine strake Persönlichkeit erfordern.

Als Coach ist es unser Ziel, Situationen zur Findung von stärkenorientierten Lösungen aktiv zu führen. Wir agieren jederzeit wertschätzend und situativ, berücksichtigen systemische Einflüsse und Zusammenhänge und respektieren die Individualität des Einzelnen. Im Gegensatz zur Beratung sprechen wir keine Empfehlungen oder Lösungen aus, wir begleiten den Prozess zur (Selbst-)Findung!

Trilogische Kompetenzen – der 3-Ebenen-Profi

Der Fokus der Ausbildung liegt ganz klar auf dem Coaching an sich. On top – weil in unseren Augen unverzichtbar – gilt es auch, die Übergänge vom Coaching zu Schnittstellen-Bereichen zu betrachten:

  • Einzelberatung
  • Prozessbegleitung
  • Mentoring
  • Therapie

Schwerpunkte und Praxistransfer

Schwerpunkte & Ziele

  • Klärung der eigenen Haltung zum und im Coaching
  • eigene Coaching-Philosophie / Profession erarbeiten
  • Persönliche Reflektion und Entwicklung – Klarheit mit sich selbst
  • Erlernen und Anwenden von Coaching-Kompetenzen
  • Methoden / Wissen, um den Coachingprozess im beruflichen Umfeld zu gestalten
  • Befähigung zum „personal coaching“ sowie zum „Business-Coaching“
  • Fokus Business Kontext:
    - Methoden / Werkzeuge für Team- / Mitarbeitercoaching
    - Instrumente / Prozesse des Coachings für Veränderungsprozesse im Unternehmen

Praxistransfer & Anwendung

  • Reflektieren von Praxisfälle aus Wirtschaft und Organisationen
  • Einsätze und Grenzen von Coaching in praktischen Business-Konstellationen:
    - Auftragsklärung,
    - professionelles Handling von Kundenanfragen,
    - Tools und Gebräuche im professionellen Business Coaching (mittelständische / internationale Firmen)
  • Konzeption und Lösungspräsentation von anonymisierten Coaching-Praxisfällen
  • Praxisübungen
  • Coaching-Gespräche

 

 

Themenbereiche

Coaching

  • Entwicklung/Trends
  • Abgrenzung Coaching
  • Systemischer Ansatz
  • Menschenbilder –
    psychologische Ansätze
  • Haltung
  • Philosophie
  • Coaching-Phasen

Techniken

  • Systemische Fragen
  • Echtes Zuhören
  • LFK
  • Mentor-Technik
  • NLP-Formate
  • … uvm

Person - Intro

  • Persönliche Skriptanalyse
  • Tiefenarbeit
  • Stärken und Potenziale
  • Werte und Motivatoren
  • Resilienz

Business Special

  • Besonderheiten und Rollen im Business Coaching
  • Kontext „Management of Change“

Formate

  • Provokatives Coaching
  • Systemische Aufstellung
  • Speed-Coaching
  • Meditations-Coaching
  • Team-Coaching
  • Visions-Coaching
  • Online-Coaching

Persönlichkeits-Profile

  • TMS
  • SL II
  • Belbin
  • MBTI
  • HBDI
  • Insights
  • MPA
  • Value Profile
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Analytics und Google Maps geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.